Vorschau Lehrgänge 2016

Für alle Dressurfans:

23. + 24.01.2016 und am 05. + 06.03.2016 Dresurlehrgang mit Heinz Trapp 

Rolf Petruschke ehrt uns 3 mal nächstes Jahr und der erste Termin ist der 03.02.2016.

Alle weitere Informationen hängen im Pavillon aus. 
Asa Böntgen

Horsemenship II mit Peter Pfister

Am 5. Und 6. Dezember kommt Peter Pfister für seinen Horsemanship Kurs 2 auf Hof Waldeck nach 65618 Selters Münster und wir haben noch einige Plätze für Teilnehmer und Zuschauer frei!

Mit Pferd : 165€
Zuschauer für 2 Tage 50€
Anmeldung unter: 015731336823 oder ina.klier@gmx.de 

Preise sind inklusive Essen, kalten und warmen Getränken.

Weitere Infos über Peter und seine Arbeit findet ihr unter www.peterpfister-schade.de oder auf seiner Facebook Seite.

Winterwanderung

Die Liste zum Eintragen hängt im Pavllion aus!

Schmink Workshop

Neuer Termin!!!!  Am 15.11.2015 von 15-18 Uhr

Reiterrallye am 3. Oktober

Am 3. Oktober 2015 war es endlich wieder soweit! Es hieß „back to the roots“ mit einer kleinen Reiterrallye. Gut gelaunt und bei schönem Wetter trafen sich am frühen Vormittag 13 Paare um sich den teils schwierigen und lustigen Aufgaben zu stellen.

Um neun Uhr startete das erste Paar. Zunächst galt es, eine Geländestrecke (etwa 1,5 Stunden) mit verschiedenen Stationen und Fragen zu bewältigen. Zu den Aufgaben zählten zum Beispiel Apfelweitwurf oder Bogenschießen, aber auch Kenntnisse von verschiedensten Giftpflanzen waren gefragt.

Nachdem die Geländestrecke noch gemeinsam von den Paaren absolviert wurde (ohne sich zu verirren), mussten sie sich, wieder auf dem Hof angekommen, trennen. Ein Teammitglied ging in den Trail, wo knifflige Übungen wie das Reiten über eine Plane oder das Transportieren einer Strohpuppe zu absolvieren waren, während das andere Teammitglied zu einer kleinen Rittigkeitsprüfung antreten musste.

Nach erfolgreich absolvierten Prüfungen konnten sich Reiter und Zuschauer bei Salat und Würstchen, oder aber bei leckeren Kuchen und Törtchen stärken.

Das Siegerteam des Tages waren Nathalie Junk auf Fury und Heide Reifferscheidt auf Murat. Herzlichen Glückwunsch!!! Aber auch allen anderen Beteiligten hat der Tag viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Vielen Dank an Anette Fischer für die Bereitstellung der Fotos! Wer gerne ein Original oder Interesse an weiteren Bildern von diesem Tag hat, kann mich gerne unter nhautzel1986@gmail.com anschreiben.

Zeltlager & Sommerfest 2015

Am 8. August luden die Reiterfreunde zum kleinen Zeltlager ein. Nach dem erfolgreichen Aufbauen der Zelte, wurde zunächst nochmal fleißig für das Sommerfest am nächsten Tag geübt. Am Abend gesellten sich weitere Reiterfreunde zum gemütlichen Beisammensitzen und zum gemeinsamen Grillen dazu. Bei Musik und gutem Essen wurde viel zusammen geredet und gelacht. Schließlich brachen die Zeltlagerteilnehmer zusammen mit Jenny zur Nachtwanderung auf. Trotz vorheriger Beteuerung, der Weg sei nicht präpariert, sprangen zuerst Dennis und kurze Zeit später Nina aus dem Gebüsch und jagten allen einen gehörigen Schrecken ein. Als alle wieder wohlbehalten von der Nachtwanderung zurück kamen, klang der Abend am Lagerfeuer mit Marshmallows und Stockbrot aus. Nach und nach verabschiedeten sich die Reiterfreunde und die Zeltlagerteilnehmer verzogen sich in ihre Zelte.  Am nächsten Morgen begann der Tag mit einem gemeinsamen Frühstück und anschließender Vorbereitung für das anstehende Sommerfest. Allen hat das Zeltlager viel Spaß gemacht und es schreit nach einer Wiederholung im nächsten Sommer.

Ab 12 Uhr ging es dann los mit unserem Sommerfest. Als erstes Highlight kam der „Showakt“. Hier konnte man sich alleine oder zu zweit präsentieren. Bei der Wertung war allerdings das Publikum gefragt, den außer der Einhaltung von max. 5 Min., waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Alle Teilnehmerinnen legten eine super Vorstellung ab, als Sieger ging das Team „Die Außenseiter“ bestehend aus Shirley Donat & Maribel Bregas hervor. Dann gab es eine kleine Pause in der die Zuschauer bestaunen konnten was die Teilnehmer des Ritterreitkurses alles gelernt hatten und boten uns ein kleines Turnier. Im Anschluß begann die 2. Prüfung namens „Jump & Ability“. Hier galt es im Team in möglichst kurzer Zeit und wenige Fehlerpunkten einen Parcour zu absolvieren. Das Team musste aus mind. einem Reiter zu Pferd für einige Geschicklichkeitsaufgaben und einem Läufer oder weiterem Reiter zu Pferd bestehen. Diese mussten einen kleinen Springparcour absolvieren. Das schnellste Team waren „The Flitzers“ bestehend aus Jana Fink und Katinka Graw mit einer Bestzeit von 1 Min. 48 Sek.. Vielen Dank auch an Sven Patzelt für die Bereitstellung der Musikanlage und Anette Fischer für die tolle Moderation durch das Programm. Wir freuen uns schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Vielen Dank an Uschi Stöckl und Matthias Fink für die Bereitstellung der Fotos! Wer gerne ein Original oder Interesse an weiteren Bildern von diesem Tag hat, kann mich gerne unter nhautzel1986@gmail.com anschreiben.

Jahreshauptversammlung 2015

Am 21.03.2015 fand die Jahreshauptversammlung der Reiterfreunde Selters 1980 e.V. in den Räumen des alten Rathauses in Münster statt. Zur Freude aller Vorstandsmitglieder war die Veranstaltung mit über 50 Mitgliedern sehr gut besucht.

Nach Begrüßung der Mitglieder durch die 1. Vorsitzende Anette Fischer, legten die Reiterfreunde Selters für den verstorbenen Gerfried Puschmann, ein langjähriges und treues Mitglied, eine Schweigeminute ein.

Im Anschluss wurde die aktualisierte Hallenordnung vorgestellt, in der erstmals eine Hallenruhe festgelegt wurde. Danach legten die einzelnen Vorstandsmitglieder ihre Berichte zum vergangenen Jahr vor mit Aussprache durch die Mitglieder. Ein weiteres Thema, war die Auslastung der Reitanlage, über die man sich in näherer Zukunft mit neuen Ideen und Vorschlägen zusammensetzen will, um modernisierte Konzepte zu erarbeiten.

Leider war 2014 kein gutes Jahr für den Verein u.a. musste das Pfingstreitturnier abgesagt werden. Jedoch konnte der Verein einen besonderen Erfolg in der Turniersaison 2014 verbuchen, dank ihres Mitgliedes Sarah Pergolesi, die Bezirksmeisterin im Springen LK 4 wurde.

Mit neuem Elan und Ideen soll es ein hoffentlich erfolgreiches Jahr werden. Weitere Highlights folgen, wie das Pfingstreitturnier am 23. + 24. Mai 2015 mit seiner traditionellen Pferdesegnung und der Ritter-Reiten – Kurs der „Löwenritter“ bei uns auf Hof Waldeck eine Woche zuvor am 16. + 17. Mai 2015. Es steht u. a. die Abnahme der Reitabzeichen Ende der Sommerferien auf dem Programm. Ein weiterer geplanter Lehrgang  („Horsemanship II“) mit Peter Pfister findet im Dezember 2015 statt.

Die Agenda beinhaltete unter anderem die Neuwahlen des Vorstandes, leider standen einige langjährige Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Neuwahl bereit und wurden feierlich in ihren verdienten „Mitglieder(Ruhe)stand“ verabschiedet. Wir danken herzlichst, Anette Fischer (ehem. 1. Vorsitzende), Beate Usinger (ehem. Kassiererin), Nicole Schulz (ehem. 2. Vorsitzende & Umweltbeauftragte), Heike Kresin (ehem. Breitensportbeauftragte) und Kathrin Neckermann (ehem. Bewirtschaftungsbeauftragte), für ihre langjährige aktive Vorstandsarbeit.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender = Dennis Becher
2. Vorsitzende & Marketingbeauftragte = Ina Fink
Kassiererin = Ursula Stöckl
Schriftführerin = Nina Hautzel
Jugendwartin = Jenny Patzelt
Sportwartin = Ineke Bode
Hallenwartin = Kerstin Steinhauer
Bewirtschaftungsbeauftragte = Dorothea Krautwurst
Breitensportbeauftragte = Christina Klier
Umweltbeauftragte = Nancy Patzelt
Pressewartin = Maren Pelz (mit Sandra Besel als Beisitzer)

Nach Beendigung der JHV um 22 Uhr wurde in gemütlicher Runde, mit Essen & Trinken, eine positive Veranstaltung verabschiedet.

Bild v.l.n.r: Nancy Patzelt, Ursula Stöckl, Nina Hautzel, Jenny Patzelt, Maren Pelz, Sandra Besel, Ina Fink, Ineke Bode, Kerstin Steinhauer, Dorothea Krautwurst, Christina Klier und im Vordergrund sitzend Dennis Becher.